weather-image
16°
×

Müller-Bau in Rischenau meldet Insolvenz an

Rischenau. Das Unternehmen Müller-Bau hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen ist laut Ingo Schorlemmer, Sprecher des eigeschalteten Insolvenzverwalters, zahlungsunfähig. "In den nächsten drei Monaten läuft der Betrieb weiter. In der Zeit erhalten die Mitarbeiter ihren Lohn in voller Höhe weiter", so Schorlemmer. Was danach mit dem Traditionsunternehmen geschieht, muss das Detmolder Amtsgericht entscheiden. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben mit 60 Millionen Euro Jahresumsatz eines der 100 größten Handwerksunternehmen Deutschlands.

veröffentlicht am 27.01.2015 um 13:47 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt