weather-image
14°

MTV-Reserve nur mit Rumpfteam

Handball (mic). Mit wenig Hoffnung reist die Zweitvertretung des MTV Obernkirchen zum Tabellendritten nach Alfeld. Die deprimierenden Auftaktpleiten sprechen eine deutliche Sprache. Daran dürfte sich auch bei der torhungrigen Oberliga-Reserve des SV Alfeld kaum etwas ändern.

veröffentlicht am 22.09.2007 um 00:00 Uhr

Die Bergstädter müssen sich vor allem im Abwehrverhalten enorm steigern, um ein Debakel zu verhindern. Bei den griffigen Hausherren sind Andre Hüsken am Kreis und Nicky Schuboth die Aktivposten. Auf die MTV-Rumpftruppe wartet ein hartes Stück Arbeit ohne echte Erfolgsaussichten. Anwurf: Sonntag, 15 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare