weather-image
19°
SC Rinteln II verliert gegen Victoria Lauenau

MTV Rehren A.R. gewinnt Kellerduell gegen Algesdorf

Fußball (luc/peb). Der MTV Rehren A.R. schlug gestern Abend im Kellerduell der Kreisliga den TSV Algesdorf mit 4:3 und machte damit einen mächtigen Satz auf den neunten Tabellenplatz.

veröffentlicht am 24.09.2008 um 00:00 Uhr

Kreisliga: MTV Rehren A.R. - TSV Algesdorf 4:3. Nach einer Flanke von Ralf Hardekopf brachte Sebastian Breselge den MTV per Kopfball mit 1:0 in Führung (20.). Nur zwei Minuten später erhöhte Sebastian Breselge per Abstauber auf 2:0. In der 44. Minute war Philipp Winkler nach einem Steilpass zum 3:0-Halbzeitstand erfolgreich. In der 51. Minute traf Philipp Winkler nur den Pfosten. Sebastian Breselge war zur Stelle und schob den Ball zum 4:0 über die Linie. Im Gefühl des sicheren Sieges schaltete der MTV nun gleich mehrere Gänge zurück und überließ dem Gast die Initiative. Nach einem schönen Konterangriff war Marc Reinecke zum 4:1 erfolgreich (73.). Nur drei Minuten später erzielte Marc Reinecke nach einem Freistoß per Kopfball das 4:2. Florian Strumpel konnte nach einem Freistoß ebenfalls per Kopfball jedoch nur noch zum 4:3-Endstand verkürzen (87.). Leistungsklasse: SC Rinteln II - SV Victoria Lauenau 0:1. Durch die 0:1-Heimniederlage gegen Lauenau verpasste die Reserve des SC Rinteln den Sprung an die Tabellenspitze. Für die Entscheidung in diesem schwachen Spiel ohne große Torchancen sorgte der Schiedsrichter Lennard Braun, der in der 66. Minute einen höchst zweifelhaften Elfmeter für Lauenau pfiff und in der 83. Minute nach einem klaren Foul an Olaf Kober im Strafraum den Rintelnern den Elfmeter verwehrte.Marco Rauf verwandelte den Strafstoß zum 1:0. SC Möllenbeck - TSV Krankenhagen 3:0. Per Foulelfmeter brachte Dennis Nottmeier (10.) den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Atalay Özkan (21.) erzielte die 2:0-Pausenführung. In der 35. Minute verlor der stark ersatzgeschwächte TSV Krankenhagen Mathias Krebs durch eine Ampelkarte. Nach dem Seitenwechsel war Cetin Özkan (79.) zum 3:0-Endstand erfolgreich.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare