weather-image
Landesligist bangt um die Klasse

MTV Rehren A.R. auf dem Relegationsplatz

Tischtennis (la). Die Hinrunde in der Landesliga Hannover ist für die Spieler des MTV Rehren A.R. nicht so gut gelaufen. Mit 4:14 Punkten muss das Team mit Sebastian (6:12) und Alexander Zick (3:7), Stefan Berger (7:11), Thomas Wehmeyer (8:10), Michael Hartmann (7:8) und Frank Paul (6:3) auf dem achten Tabellenplatz, dem Relegationsplatz, die Weihnachtspause verbringen.

veröffentlicht am 13.12.2007 um 00:00 Uhr

Der MTV Rehren will den Abstieg verhindern. Foto: la

Lediglich gegen Schwalbe Tündern II und PSV Hildesheim hatte der MTV mit 9:6 gewinnen können. Beide Teams haben die Rehrener in der Tabelle auch hinter sich gelassen. Knapp war die 9:7-Niederlage gegen den SV Bolzum II. Hier möchte der MTV in der Rückrunde an eigenen Tischen punkten. "Und vielleicht ist ja noch der eineoder andere Punkt mehr drin", hofft Mannschaftskapitän Michael Hartmann. Aber es wird schwierig, den Relegationsplatz zu verlassen. Mit 7:11 Punkten steht der TuS Bothfeld derzeit auf Rang sieben und der SV Bolzum II ist mit 8:10 Punkten Sechster.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt