weather-image

MTV Obernkirchen in Uelzen ohne drei Stammkräfte

Handball (mic). Am letzten Spieltag in der Verbandsliga muss der MTV Obernkirchen beim Absteiger TV Uelzen antreten. Die Bergstädter sind nach der guten Vorstellung gegen den MTV Braunschweig optimistisch und wollen versuchen, beide Auswärtspunkte mit auf die Heimreise zu nehmen.

veröffentlicht am 25.04.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt