weather-image
14°
37:33-Auswärtssieg in Wietzendorf

MTV Obernkirchen etabliert sich im Tabellen-Mittelfeld

Handball (mic). Der MTV Obernkirchen etabliert sich im gesicherten Mittelfeld der Verbandsliga. Die ersatzgeschwächte Truppe von MTV-Spielertrainer Saulius Tonkunas landete beim abstiegsbedrohten TSV Wietzendorf einen ungefährdeten 37:33-Auswärtssieg.

veröffentlicht am 11.02.2008 um 00:00 Uhr

Jörg Dubbert steuerte fünf Tore zum Auswärtssieg des MTVO bei. F

"Die zweite Halbzeit war super! Meine Mannschaft hat Charakter gezeigt und den Schock mit der Verletzung von Mike Bezdicek hervorragend weggesteckt", freute sich der Litauer und lobte den tollen Teamgeist. Der ehemalige Nationalspieler zog sich bereits in der sechsten Spielminute eine Oberschenkelzerrung zu und trat in der Folgezeit nur noch zu den Siebenmeterwürfen an. Zudem fehlte Torjäger Carem Griese (Zahnoperation) und Oliver Kroh (Nabelbruch). Der Kreisläufer wurde kurzfristig operiert und fällt für acht Wochen aus. Obwohl die Bergstädter eine schnelle 2:1- und 6:4-Führung vorlegten, fanden sie nicht zur gewohnten Sicherheit. Die hochmotivierten Hausherren wurden von den lautstarken Zuschauern immer wieder nach vorne gepeitscht. Der beste TSV-Angreifer, Nils Timme (8 Tore), schaffte den 9:9-Ausgleich. Über ein 13:12 verteidigte der Drittletzte eine 20:18-Halbzeitführung. "Wir sind nicht richtig in Tritt gekommen, obwohl ich versucht habe, die Spieler wachzurütteln! Erst nach dem Wechsel hatten wir den Gegner fest im Griff", meinte MTV-Trainer Tonkunas später. Nach dem 24:24-Ausgleich (40.) sorgten Jörg Dubbert und Ralph Tavarnay für eine 30:28-Führung. Anschließend steuerten die MTV-Cracks über ein 34:32 zwei sicheren Auswärtspunkten entgegen.Auch eine offensive TSV-Abwehr mit einer Kurzdeckung gegen Boutaba und Tonkunas blieb erfolglos. MTV: Henselewski 1, Dubbert 5, Bezdicek 9, Krüger 3, Göing 4, Tonkunas 4, Tavarnay 6, Eisenhauer 3, Boutaba 2.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare