weather-image
14°

MTV Auhagen peilt den zweiten Auswärtssieg an

Handball. Der MTV Auhagen ist in der Frauen-WSL-Oberliga wieder auf Reisen, diesmalübernimmt die HSG Nienburg die Rolle des Gastgebers. Mit dem Saisonstart und den erreichten 3:1-Punkten ist der MTV zufrieden, die positive Bilanz soll jetzt weiter ausgebaut werden.

veröffentlicht am 05.10.2007 um 00:00 Uhr

Konstant und vor allem aggressiv in der Abwehr lautet das Erfolgsrezept des MTV Auhagen, in das auch die A-Juniorinnen Alina Hoheisel und Thekla Fiedler-Meyer als Zutat gut hinein passen. "Ich glaube, das Spiel wird schwieriger. Trotz unseres kleinen Kaders wollen wir dennoch den zweiten Auswärtssieg einfahren", sagt MTV-Coach Saulius Tonkunas. Anwurf: Sonnabend, 18 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare