weather-image
32°
×

Kart-Training für Kinder und Jugendliche im laufenden Jahr und in den Ferien

Motor-Sport-Club Bodenwerder lockt Jugendliche

BODENWERDER. Der Motor-Sport-Club Bodenwerder im ADAC e.V. hatte zur Jahreshauptversammlung in das Gasthaus Hoffmeister in Hehlen eingeladen. Dort konnte der Vorsitzende Horst Kohlenberg eine zufriedenstellende Anzahl von Club-Mitgliedern begrüßen.

veröffentlicht am 23.03.2017 um 00:00 Uhr

Im Jahresbericht des Vorsitzenden und in den Ausführungen des Sportleiters Wilfried Warschkow spiegelte sich wider, dass der Motor-Sport-Club im abgelaufenen Jahr recht aktiv gewesen war. Neben der Teilnahme an der Messe „Wer kann was“ wurden zwei Ferienpassaktionen in Bodenwerder und Salzhemmendorf für Kinder und Jugendliche angeboten. Auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes fand außerdem ein Jugend-Kartslalom statt, der für die Niedersachsenmeisterschaft, den Mittelweser-Pokal und die Stadtmeisterschaft Hannover gewertet wurde. Zusammen mit einem Motorsportclub aus Rinteln veranstaltete der MSC Bodenwerder auch einen Clubsport-Kartslalom für Jugendliche und Erwachsene in Sachsenhagen am Mittellandkanal. Von März bis Oktober hatte der MSC für seine jugendlichen Mitglieder jeweils Samstagnachmittags ein Kart-Training in Salzhemmendorf auf dem Parkplatz der Schule am Kanstein ausgerichtet.

Insgesamt konnte der Sportleiter auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Teilnehmer im Jugend-Kartslalom belegten bei den Veranstaltungen Plätze im Mittelfeld, erfolgreicher waren jedoch die Jugendlichen und Erwachsenen im Clubsport-Kartslalom. Elisa Denise Meier wurde in der Klasse bis 18 Jahre Niedersachsenmeisterin und Dennis Schoppe belegte den 3. Platz. In der Klasse über 18 Jahre wurde Jan Tegtmeier Vizemeister, gefolgt von Tim-Christoph Meier auf Platz 3. Außerdem konnten Elisa Denise Meier und Jan Tegtmeier Klassensiege bei den 160 ccm- bzw. 390 ccm-Karts einfahren.

In der Clubmeisterschaft belegte Lucas Klingenberg vor Casey Bühler den 1. Platz im Jugend-Kartslalom, beim Clubsport-Kartslalom belegte Elisa Denise Meier den 1. Platz vor Jan Tegtmeier und Tim-Christoph Meier. Die Teilnehmer wurden vom Sportleiter mit Pokalen ausgezeichnet. Touristikleiter Ulrich Ilemann berichtete von einer von erfreulich vielen Teilnehmern begleiteten Oldtimer-Ausfahrt, der 8. Münchhausen Classik, die im Juni stattfand und für die Teilnehmer anspruchsvolle Aufgaben bereithielt. Weiterhin übernahmen einige Clubmitglieder für den Travemünder Automobilsport-Club bei einer Oldtimer-Ausfahrt eine Zeitkontrolle am Rathaus in Holzminden.

Ohne die tatkräftige Unterstützung der Clubmitglieder und weiterer Helfer sowie durch Sponsoren, die den Club in vielfältiger Weise unterstützt haben, wären die Veranstaltungen in der Qualität nicht durchführbar gewesen, was der Vorsitzende sowie der Sport- und Touristikleiter in ihren Berichten ausdrücklich hervorhoben und sich im Namen des MSC dafür bedankten.

Bei den Vorstandswahlen waren der 2. Vorsitzende, der Sportleiter und der Touristikleiter neu zu wählen. Nach einstimmiger Abstimmung gab es bei diesen Posten keine Veränderung, sodass Günter Dommel, Wilfried Warschkow und Ulrich Ilemann in ihren Ämtern bestätigt wurden. Ebenso wurden die beiden Rechnungsprüfer Hans-Georg Pusch und Tim-Christoph Meier für eine weitere Amtszeit wiedergewählt.

Für besondere Verdienste um den Motorsport im ADAC können Clubmitglieder mit der Ewald-Kroth-Medaille ausgezeichnet werden. Hier hatte der MSC das langjährige Vorstandsmitglied Thorsten Timmermann für die Medaille in Gold mit Kranz vorgeschlagen. Ihm wurde diese hohe Auszeichnung bereits bei der Motorsport-Gala des ADAC verliehen. Weiterhin ehrte der Vorsitzende die Clubmitglieder Joachim Schöl mit der Medaille in Gold sowie Susanne Meier, Sebastian Kohlenberg, Tim-Christoph Meier, Christian Schoppe und Phillip Schulze mit der Ewald-Kroth-Medaille in Bronze. Für das laufende Jahr sind wiederum einige Veranstaltungen geplant: am Sonntag, 30. April, ein Jugend-Kartslalom und am 2. Juli eine Ferienpassaktion auf dem Lidl-Parkplatz in Bodenwerder; am 11. Juni findet die 9. Münchhausen-Classik-Oldtimer-Ausfahrt statt und am 29. Juli eine Ferienpassaktion in Salzhemmendorf. Am 3. September beteiligt sich der MSC am Clubsport-Kartslalom in Sachsenhagen.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige