weather-image
25°
×

Motorradfahrer verunglückt tödlich

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Detmold ums Leben gekommen. Nach Erkenntnissen der Polizei geriet der 58 Jahre alte Biker am Sonntag mit seiner Maschine am Ausgang einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Skoda, der von einem 33-Jährigen aus Bielefeld gefahren wurde. Ein zufällig vorbeigekommener Notarzt versuchte, den 58-Jährigen wiederzubeleben, allerdings ohne Erfolg, teilte die Lippische Polizei am Sonntag mit. Der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Der 33-jährige Pkw-Fahrer hingegen verletzte sich bei dem Unfall auch - allerdings nur leicht. Doch im Kreis Lippe sollte es am Sonntag nicht der einzige Motorrad-Unfall bleiben. Im Laufe des Tages zählte die Lippische Polizei sieben weitere Motorrad-Unfälle. Diese gingen jedoch glimpflicher aus, teilte die Polizei mit. Denn: Die Kradfahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Dennoch entstanden an Motorrädern und Autos teilweise erhebliche Sachschäden.

veröffentlicht am 09.05.2021 um 22:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige