weather-image
31°
×

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall in Detmold zwischen zwei Motorrädern ist ein 16 Jahre alter Fahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhren am Freitagabend fünf Motorradfahrer hintereinander in Richtung Lage. An einer roten Ampel bremste der zweite Motorradfahrer stark ab und scherte nach links aus. Der Fahrer dahinter konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr auf das Motorrad auf und stürzte. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Er wurde ins Klinikum Detmold gebracht.

veröffentlicht am 16.05.2021 um 13:29 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.