weather-image
13°

Motorradfahrer rast in zwei Fußgängerinnen

Holzminden (red). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei schwer verletzten Personen kam es am gestrigen Montagabend, gegen 20.30 Uhr auf der Fürstenberger Straße in Holzminden.

veröffentlicht am 27.10.2009 um 10:48 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein 39-jähriger Kradfahrer, der mit seiner Yamaha stadteinwärts unterwegs war, stieß in Höhe der Einmündung Lönsstraße mit zwei Fußgängerinnen zusammen, die unmittelbar vor dem Kradfahrer die Fürstenberger Straße überqueren wollten.
 Der Yamahafahrer hatte unmittelbar vor dem Zusammenstoß einen Mofafahrer überholte und stieß anschließend beim Wiedereinscheren nach rechts ungebremst auf seinem Fahrstreifen auf die beiden 19- und 20-jährigen Fußgängerinnen. Die beiden jungen Frauen wollten zu diesem Zeitpunkt die Fürstenberger Straße überqueren. Beide Frauen, aus Holzminden und Derental stammend, sowie der 39-jährige Zweiradfahrer aus Höxter, der durch den Zusammenprall mit seiner Maschine stürzte, wurden schwer verletzt. Sie wurden in die Krankenhäuser in Holzminden und Höxter eingeliefert.
 Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt