weather-image
×

Motorradfahrer finden Schwerverletzten

Ein Senior hat sich nach Angaben der Polizei bei einem Fahrradsturz eine Amnesie (Gedächtnisstörung) und mehrere Schürfwunden zugezogen. Zwei Motorradfahrer aus Coppenbrügge hätten den Verletzten am Samstag um 12.22 Uhr zwischen Friedrichsburg und Heßlingen gefunden, sagte Kommissarin Sandra Heltner am Montag. "Das Unfallopfer hat auf dem Grünstreifen neben der Landesstraße 434 gelegen." Der 71 Jahre alte Mann aus Hessisch Oldendorf habe vermutlich auf Laub die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und sei gestürzt. Die Motorradfahrer stoppten, leisteten Erste Hilfe und riefen einen Rettungswagen. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

veröffentlicht am 15.10.2018 um 13:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt