weather-image
19°
×

Referate, Reisen und örtliche Aktionen

Monotonie gibt es bei den quirligen Landfrauen nicht

Bisperode. Bei der Generalversammlung in der Eppershalle ließen die Landfrauen nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Marlies Stukenbrock das Jahr 2010 Revue passieren: Es gab Referate zur Gesundheitsthemen, über das Betreuungsrecht und die Vorsorgevollmacht und über die Lebensmittelkennzeichnung. Beim Besuch im Landtag Hannover konnten die Damen mit den heimischen Abgeordneten Otto Deppmeyer und Ulrich Watermann ins Gespräch kommen. Am Neujahrsempfang der Kreislandfrauen auf dem Finkenborn sorgte der Kirchen-Kabarettist, Pastor Matthias Schlicht, für Unterhaltung. Darüber hinaus wurde das Handarbeitsseminar unter der Leitung von Marlene Stille sehr gut angenommen. Und die sportbegeisterten Landfrauen treffen sich wöchentlich zur Gymnastik. Marlies Stukenbrock sprach den Engagierten hierfür großen Dank aus. Zum Jubiläumsfest in Bisperode studierten einige Landfrauen das Stück die „Flotten Bienen von der Bushaltestelle“ ein und stellten hiermit am Mottoabend „Aus dem Dorf für die Jubilare“ ihr schauspielerisches Talent unter Beweis.

veröffentlicht am 10.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 21:41 Uhr

In ihrem Bericht erinnerte die Schriftführerin Mechthild Klostermann an die Zweitagesfahrt nach Hamburg sowie an Ausflüge in die Mosterei Ockensen und in den Saupark Springe. Beim Erntedankfest waren die selbst hergestellten Kränze und Gestecke wieder heiß begehrt und schnell ausverkauft. Das ereignisreiche Jahr klang für die Landfrauen mit der Weihnachtsfeier aus, zu der Pastor Frost eingeladen war und den Frauen den „Den Großen Preis“ präsentierte.

Bei zufriedenstellender Kassenlage konnte Kassiererin Monika Adolph über den Dank für die Spenden an das Kinderhospiz „Löwenherz“ in Syke und den ökumenischen Hospiz-Dienst Coppenbrügge/Salzhemmendorf berichten.

Die Landfrauen sind auch im Internet zu finden, der aktuelle Veranstaltungskalender und Fotos verschiedener Aktivitäten können dort eingesehen werden. Neuigkeiten vom Kreisverband stellte die 1. Vorsitzende Frau Amelung vor und Heidrun Kuhlmann stellte auf fröhliche Art dar, wie das Gesicht der Welt verändert werden kann, denn alles Große in der Welt beginnt im Kleinen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt