weather-image

Mofafahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Minden. Tödlich verletzt worden ist ein 73 Jahre alter Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall in Minden.

veröffentlicht am 17.09.2007 um 00:00 Uhr

Am vergangenen Freitagnachmittag wollte den bisherigen Ermittlungen zufolge ein 22-jähriger Fahrer eines VW-Polo mit seinem Fahrzeug die Nordholzer Straße überqueren, wobei er die Vorfahrt des auf der Nordholzer Straße fahrenden 73-Jährigen missachtete. Dieser prallte gegen die Fahrertür des Autos und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu. Er wurde an Ort und Stelle notärztlich erstversorgt und anschließend ins Mindener Klinikum gebracht. Dort erlag er in den späten Abendstunden seinen schweren Verletzungen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 800 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt