weather-image
15°
×

Möbel Heinrich will wachsen

Hamelns größtes Möbelhaus will sich im Gewerbegebiet Multimarkt vergrößern und hat dafür bereits benachbarte Gebäude übernommen. Die Betreiber des höherpreisigen Möbelanbieters „Tospann“ haben die Gelegenheit genutzt und ihr Grundstück an die Bad Nenndorfer verkauft. Ziel der geplanten Erweiterung ist eine stärkere Position im Wettbewerb mit den Großen wie Ikea und Porta Möbel im Hamelner Umland. Doch noch sind die Pläne nicht konkret – in den Verhandlungen mit der Stadt scheint es noch zu haken, weil im Multimarkt nur ein bestimmtes Sortiment angeboten werden darf.bha

veröffentlicht am 30.12.2011 um 06:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige