weather-image
×

Gasthaus in Ottenstein lädt heute zum Konzert mit der Gruppe Oilensanc

Mittelalterliche Mucke im Hahn

Ottenstein. So lasse die Laut’ erklingen: Am heutigen Samstag, 21. Juli, 20 Uhr wird’s im Gasthaus Hahn in Ottenstein gar mittelalterlich: Es spielt die Gruppe Oilensanc.

veröffentlicht am 21.07.2012 um 04:17 Uhr

Anfang 2006 wurde Oilensanc gegründet. In ihrem Repertoire befinden sich Stücke verschiedener Länder und Sprachen aus der Zeit zwischen dem 12. und dem 17. Jahrhundert, angereichert mit eigenen Kompositionen, dargeboten mit einer vielfältigen Instrumentierung. Ihre verschiedenen musikalischen Wurzeln – von Heavy Metal über Klassik und Folk bis hin zum Pop – helfen den Musikern, die historischen Vorlagen in ein frisches Gewand zu kleiden. Die Stücke basieren überwiegend auf mittelalterlichen Texten und Melodien. Die Lebendigkeit der Musik und der Darbietung sowie ein harmonischer Gesamtklang sind den Musikern sehr wichtig. Oilensanc arrangieren die Stücke deshalb sorgfältig und verfügen über ein ausgewogenes Repertoire aus schnellen, mitreißenden Melodien und getragenen Balladen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt