weather-image
29°

Umwelttag sorgt für schönes Ortsbild / Randalierer warfen Bank mit Betonfüßen in die Saale

Mit vereinten Kräften die Dorfmasch geräumt

Oldendorf (gök). Die typischen Herbstarbeiten standen bei dem Herbst-Umwelttag in Oldendorf jetzt wieder an. Der Verein für Grenzbeziehung und Heimatpflege unter Führung von Erika Rasch hatte wieder eingeladen. Diesmal halfen zwölf Oldendorfer mit, die Sträucher im Bereich der Dorfmasch zurückzuschneiden und die Efeuhecke zu pflegen. Zusätzlich wurden noch Osterglocken gesteckt, damit im nächsten Frühjahr Oldendorf wieder in voller Blütenpracht erscheint.

veröffentlicht am 10.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 06:41 Uhr

Auch die Efeuhecke wurde zurückgeschnitten. Foto: gök


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?