weather-image
20°
×

Mit Tempo 154 auf der B 217 unterwegs

Erneut wurde der Titel „Raser der Woche“ des Landkreises Hameln-Pyrmont an einen Fahrer verliehen, der im Bereich Bad Münder mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Bereits häufiger waren auf den Bundesstraßen 442 und 217 Fahrer viel zu schnell unterwegs – diesmal war es auf der B 217 zwischen der Bahnunterführung und Hachmühlen der Fall. Dort war ein Fahrer mit Tempo 154 statt erlaubter 100 km/h in Richtung Hannover unterwegs. Ihn erwarten eine empfindliche Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

veröffentlicht am 16.02.2021 um 17:59 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige