weather-image
12°
MTV Obernkirchen besiegt TuS Bergen / Tonkunas-Team in der Spitzengruppe

Mit Taktik und Kampfgeist zum Heimsieg

Handball (mic). Mit einem klaren und ungefährdeten 31:22-Heimsieg dominierten die Handballer des MTV Obernkirchen über den phasenweise hilflosen Tabellenzehnten TuS Bergen. Damit bleibt der MTV nach den Ausrutschern der Zweitliga-Reserve des TSV Burgdorf und des TV Eiche Dingelbe mit lediglich vier Minuspunkten Rückstand dem Spitzenduo auf den Fersen.

veröffentlicht am 21.01.2008 um 00:00 Uhr

Mike Bezdicek (l.) war mit sieben Treffern der erfolgreichste Ob

"Dieser Sieg war das Ergebnis einer sehr guten Mannschaftsleistung. Alle haben die taktischen Vorgaben wie besprochen gegen die kleine, schnelle und junge Truppe aus Bergen hervorragend umgesetzt", war MTV-Spielertrainer Saulius Tonkunas nach dem Match sehr zufrieden. Insbesondere wussten die Bergstädter mit einer kompakten und konzentrierten Abwehrarbeit zu gefallen. Der MTV Obernkirchen legte eine schnelle 4:0- und 10:3-Führung vor. Die brandgefährliche Rückraumachse mit "Shooter" Carem Griese und Mike Bezdicek stürzte die anfällige TuS-Deckung von einer Verlegenheit in die andere. Über eine deutlichen 16:7- und 17:8-Pausenführung glänzten die Bergstädter sogar durch zahlreiche Tempogegenstöße. Zudem konnten die leicht angeschlagenen Rückraumstrategen Marc Göing und Saulius Tonkunas geschont werden. Nach dem Seitenwechsel kontrollierte die Tonkunas-Sieben die Szenerie und behauptete einen 22:12- und 28:16-Vorsprung. In der Schlussviertelstunde bekamen komplett alle jungen MTV-Kräfte Spielanteile. Kai Wittrock und Jörg Dubbert trafen zum leichten 31:22-Erfolg. Der harmlose Gegner aus der Heide hatte nicht den Hauch einer Siegchance. MTV: Kroh 3, Tavarnay 3, Eisenhauer 5, Bezdicek 7, Griese 7, Krüger 3, Dubbert 2, Wittrock 1.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt