weather-image

Niedersächsischer Wirtschaftspreis für das Holzmindener Unternehmen Otto Künnecke

Mit „Rock the Machine“ ins Finale

Hannover / Holzminden. Ministerpräsident Stephan Weil und der Landesminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies (beide SPD), haben im Blauen Saal des Congress-Centrums Hannover erstmals den „Niedersächsischen Wirtschaftspreis für Mittelstand und Handwerk“ verliehen. Das Holzmindener Unternehmen Otto Künnecke, das Maschinen für Versandaufgaben herstellt, ging mit seiner innovativen, frischen und frechen Kampagne „Rock the Machine“ als Finalist in der Kategorie Handwerk ins Rennen. Dort belegte die Großbäckerei-Konditorei Behrens-Meyer aus Garrel den ersten Platz.

veröffentlicht am 11.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:20 Uhr

270_008_7807473_bowe4_1112.jpg

Autor:

Maria Böttcher


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt