weather-image
29°
Buntes Programm für viele hundert Kinder

Mit Pauken und Trompeten

Stadthagen (mw). Ein von Blasmusik und Trommelklängen begleiteter Rundmarsch durch die Stadt und diverse Spielestationen in der Festhalle sind die Programmpunkte des Stadthäger Kinderschützenfestes gewesen. Mehrere hundert Kinder haben daran am Sonnabend teilgenommen und einen vergnüglichen Nachmittag verbracht.

veröffentlicht am 30.06.2008 um 00:00 Uhr

Als nicht enden wollender Tross zog die Kinderschützenfest-Gesel

Vorneweg marschierten der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Stadthagen und "Schützenfest-Offizielle", dahinter mehrere hundert Kinder nebst Eltern und mittendrin die Showband "Black Magic". In der Festhalle warteten nicht nur Getränke und Kuchen, sondern auch ein buntes Unterhaltungsprogramm. So konnten sich die Kinder etwa von den "Rottmädels" der Jungen Bürger im Gesicht bemalen lassen. Um Geschicklichkeit ging es an den von der Stadthäger Jugendfeuerwehr und dem Technischen Hilfswerk aufgebauten Spielestationen. Zur Auswahl standen unter anderem "Schlauchkegeln", bei dem Holzkegel durch das schwungvolle Ausrollen eines Feuerwehrschlauchs umgeworfen werden mussten, sowie Dosenwerfen. Ihren Bewegungsdrang richtig ausleben konnten die Kinder dagegen auf einer großen Hüpfburg.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare