weather-image
-2°

Mit Nonnen und Rittern: 1111 Jahre Kloster Möllenbeck

Möllenbeck (mld). Große Begeisterung trotz Eiseskälte und Abenddämmerung: Die Frauen vom "Nonnenwagen" bereiten sich emsig auf kommenden Sonntag, 23. September, vor, an dem die Stadt das 1111-jährige Bestehen ihres Klosters sowie das Erntedankfest feiern wird.

veröffentlicht am 21.09.2007 um 00:00 Uhr

0000461943.jpg

Geplant sind ein Gottesdienst um 10 Uhr, zu dem alle Umzugsteilnehmer in historischen Kostümen erscheinen werden, und ein großer Festumzug durchs Dorf ab 13 Uhr ab Sportplatz. Ortsbürgermeister Reinhold Kölling und Pastor Roland Trompeter werden den Umzug anführen. "So macht es richtig Spaß, Bürgermeister zu sein!", freut sich Kölling. Doch natürlich ist für das Gelingen des Stadtfestes auch die "hundertprozentige Teilnahme" der Möllenbecker gefragt. Foto: mld

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare