weather-image
28°
Programm der Kyffhäuser-Kameradschaft für Kinder und für Erwachsene / Zahlreiche Spiele mit Preisen

Mit Musik und guter Laune feiert Reine sein Dorffest

Reine (wj). Zum Auftakt des Dorffestes hat der Vorsitzende der Kyffhäuser-Kameradschaft, Helmut Schwarze, die Seniorinnen und Senioren auf der Terrasse begrüßt, während nebenan das Kinderfest mit Ponyreiten, Dosenwerfen, Bingo, Dartwerfen, Weitwurfmaschine von den Kyffhäusern organisiert wurde.

veröffentlicht am 30.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_5752925_lkae102_1408.jpg

Das Akkordeon-Duo Günter Rekate und Nicolai Otmahov spielte Volkslieder und Schlager. Beim Schätzen der Nudeln in einer Glasglocke mit 2050 Stück lagen Britta Mundhenk (Aerzen) mit 2031, Erika Rinne, Reine (2010) und Jessica Frevert, Reine (2001), vorn. Ortsbürgermeisterin Christa Jakobi dankte allen beteiligten Helfern.

Einen Wanderpokal im Dartwurf errang Günter Reifenrath (Reine), dicht gefolgt von Hans-Dieter Jajor (Goldbeck), Michael Schwarze (Reine), Günther Zacharias (Reinerbeck) und Alina Hütter (Goldbeck). Auch im Nagelhämmern versuchten Jung und Alt ihr Glück. Mit kernigen Sprüchen wurden die blinkenden Nägel in das weiche Holz getrieben – großes Hallo gab es jedes Mal, wenn das mit nur drei Schlägen geschafft war. Folgende Personen gewannen den Wettkampf: Michael Lange (Reine), mit zweimal drei Schlägen, Hans-Dieter Jajor (Goldbeck), mit einmal drei und einmal vier Schlägen, Josef Grab (Bösingfeld), mit einmal drei und einmal fünf Schlägen, Bernd Lange, (Reinerbeck), mit zweimal vier Schlägen und Rudolf Klein (Alverdissen), mit einmal vier Schlägen. Kyffhäuser-Vorsitzender Helmut Schwarze und Kassenchef Rolf Wilmsmeier kümmerten sich am Grill um die Bewirtung der Gäste aus Niedersachsen und NRW.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare