weather-image
12°

Mit "Laterne" durch die Stadt

Bückeburg (bus). Besonderer Laternenumzug: Der Marsch des Kindergartens "Arche Noah" zieht - Polizei vorneweg, Feuerwehr achterdrein - die Aufmerksamkeit der Innenstadtbewohner auf sich. In diesem Jahr erfolgte der Start an der Stadtkirche.

veröffentlicht am 14.11.2008 um 00:00 Uhr

Der Arche-Laternenumzug passiert die Stadtkirche. Foto: bus

Ausgehend vom Gotteshaus und begleitet vom Ahnser Spielmannszug, ging es durch die Fußgängerzone bis zum Marktplatz, dann über Bahnhofstraße, Sack- und Braustraße zurück zur Stadtkirche. Wo aber noch lange nicht das Ende der Veranstaltung erreicht war. Der Abschluss des Zuges erfolgte an der Bergdorfer Straße, wo ein wunderbar ausstaffiertes Ambiente und allerlei Wohlschmeckendes die Teilnehmer erwartete.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare