weather-image
19°

Beim Schülerrudern hatte Hameln einst die Nase vorn

Mit Kraft, Schnelligkeit und Grazie über das Wasser

Hameln. „Schülerrudern damals – das war schön und streng“, erinnert sich Margret Franz. Die Ehemalige, Jahrgang 1935, hat bis zur 10. Klasse im RVO, dem „Ruderverein des Oberlyzeums“ (heute Viktoria-Luise-Gymnasium), gerudert. Unvergesslich ist ihr das alljährliche „Anrudern“ zur Saisoneröffnung am 1. Mai. „Da ging es erst aufs Wasser – und hinterher mussten wir ins Wasser springen. Eiskalt war es, aber damals konnte man in der Weser noch gefahrlos baden.“ Den Takt im Boot, einem Vierer mit Steuerfrau, gab seinerzeit „Miss Fischer“ an.

veröffentlicht am 08.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 04.12.2009 um 16:30 Uhr

270_008_4166005_hm303_0809.jpg

Autor:

Ernst August Wolf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt