weather-image
19°
×

Mit Fuß in Maschine eingeklemmt

Ein Arbeiter ist am Freitagvormittag gegen 9.10 Uhr am Freibusch in Hastenbeck mit einem Fuß in eine Maschine geraten. Kollegen des Mannes waren auf Zack. "Sie hätten sofort auf den Notaus-Knopf gedrückt, Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert und den Antriebsmotor ausgebaut", sagte Hauptbrandmeister Marc Zobel. Die Feuerwehr war mit einem Rüstzug, das DRK mit einem Rettungswagen im Einsatz. Noch vor Eintreffen der Hamelner Wachbereitschaft konnte der Eingeklemmte von Mitarbeitern der Firma befreit werden. Der soll Glück im Unglück gehabt haben.

veröffentlicht am 24.05.2019 um 10:37 Uhr
aktualisiert am 24.05.2019 um 11:33 Uhr

Ein Arbeiter ist am Freitagvormittag gegen 9.10 Uhr am Freibusch in Hastenbeck mit einem Fuß in eine Maschine geraten. Kollegen des Mannes waren auf Zack. "Sie hätten sofort auf den Notaus-Knopf gedrückt, Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert und den Antriebsmotor ausgebaut", sagte Hauptbrandmeister Marc Zobel. Die Feuerwehr war mit einem Rüstzug, das DRK mit einem Rettungswagen im Einsatz. Noch vor Eintreffen der Hamelner Wachbereitschaft konnte der Eingeklemmte von Mitarbeitern der Firma befreit werden. Der Mann soll Glück im Unglück gehabt haben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige