weather-image
13°
×

Jugend-Vereinsmeisterschaften in Benstorf

Mit Feuereifer dabei

Benstorf. Beim Tennis-Club Benstorf stehen nach vielen spannenden Matches die Jugend-Vereinsmeister fest. Bei bestem Spätsommer-Wetter ging es in fünf Wettbewerben um Pokale und Medaillen. Insgesamt 24 Kinder und Jugendliche waren mit Feuereifer bei der Sache.

veröffentlicht am 22.09.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 08:41 Uhr

Bei den Junioren B siegte Frederik Wagner vor Felix Sürig und Joël Dörrie. Svenja Mund gewann die Konkurrenz der Juniorinnen B, vor Benita Sürig und Wiebke Mund.

Das teilnehmerstärkste Feld gab es bei den Juniorinnen C – dort verteidigte Lea Sophie Flörke ihren Titel. Im Endspiel setzte sie sich 6:1, 6:4 gegen Vorjahresfinalistin Nele Scheuschner durch. Auch in der B-Runde gab es eine Neuauflage des Vorjahresfinales: Louisa Mae Otten siegte gegen Luisa Schönberg 7:5, 6:0. Im Kleinfeld-Wettbewerb wurden zunächst in zwei Gruppen die beiden Besten ermittelt. Im Finale standen sich dann die Cousins Lou Bennet Wagner und Ferdinand Wagner gegenüber. Das Endspiel war spannend zum Schluss hatte Ferdinand Wagner 12:10, 10:12 und 10:3 die Nase vorn. Gut besetzt war auch die Midcourt-Konkurrenz der Jungen. Das Finale bestritten Luc Dörrie und Phil Wagner. Luc Dörrie wurde Vereinsmeister mit 6:2 und 6:3. Die B-Runde gewann Frederik Lange gegen Maximilian Baum. Direkt nach den Spielen wurden die Vereinsmeister mit Pokalen geehrt, und alle Kinder bekamen noch eine Teilnahmemedaille und tranken Kindersekt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige