weather-image
×

Für 1199 Euro verleiht Polestar Racing zahlreichen Modellen mehr Schub / Volvo-Partner baut den Chip ein

Mit einer „Saftware“ mehr Leistung für die Volvo-Familie

veröffentlicht am 25.02.2012 um 00:00 Uhr

In verschiedenen Tourenwagen-Meisterschaften sind die Unternehmen Volvo und Polestar Racing seit 15 Jahren erfolgreiche Partner. Jetzt bieten sie Leistungsoptimierungen sowohl auf dem deutschen Markt als auch auf verschiedenen Märkten Nordamerikas, Asiens und Europas an.

Bei sechs Modellen des aktuellen Jahrgangs gibt es mittels einer speziellen Motorsteuerung via Software für die Dieselvarianten eine Leistungsoptimierung auf bis zu 230 PS (169 kW) sowie ein auf bis zu 470 Nm gesteigertes Drehmoment. Dadurch avancieren diese Modelle zu den leistungsstärksten Dieseln der Volvo-Fahrzeugpalette. Die Top-Sportler sind nun die T6 Turbo-Benziner, die dank der Polestar-Maßnahmen bis zu 329 PS (242 kW) aufweisen. Zum Start auf dem deutschen Markt ist die Leistungsoptimierung für alle D5-Dieseltriebwerke des Modelljahrgangs 2012 der Baureihen Volvo S60, Volvo V60, Volvo V70, Volvo S80, Volvo XC60 und Volvo XC70 erhältlich.

„Die Zusammenarbeit mit Polestar bietet ausgezeichnete Voraussetzungen, um besonders sportlich orientierten Kunden beziehungsweise Interessenten gezielt anzusprechen und ihnen mehr Fahrspaß und Emotionen anzubieten“, erklärt Thomas Weber, Leiter Customer Service der Volvo Car Germany GmbH. Und weiter: „Fahrzeug-Individualisierungen sind in allen Bereichen in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Eine Premium-Marke wie Volvo muss diesen Anforderungen und Wünschen entsprechen. Gemeinsam mit Polestar können wir jetzt ein optimales Paket anbieten.“ Die Umsetzung an den Fahrzeugen ist einfach: Die „Polestar Performance“-Leistungsoptimierung kann von allen Volvo-Partnern als Software ohne mechanische Eingriffe installiert werden. Darüber hinaus steht die Leistungsoptimierung auch für die Volvo-D5-Motorvarianten der Baureihen XC90, XC70, S60 und V70 bis einschließlich Modelljahr 2006 zur Verfügung. Und: Auch für die T6-Benzinmotoren des Modelljahrgangs 2012 der Baureihen S60, V60, XC60, V70, XC70 und S80 ist eine neu entwickelte Software erhältlich. Bei diese

n Sechszylinder-Turbotriebwerken steigt die Leistung auf nunmehr 329 PS (242 kW).

Der Preis beträgt 1199 Euro und gilt für alle Modelle und Motorvarianten. In beiden Fällen übernimmt der Volvo-Partner das komplette Handling und erledigt alle Formalitäten bis hin zur TÜV-Abnahme. asp

Polestar macht aus den Volvo-Modellen durch Leistungssteigerung per Chiptuning wahre Drehmoment-Wunder. Das tolle dabei: das Tuning wird als originales Ersatzteil angesehen und somit herrscht auch dafür Herstellergarantie.

Foto: we.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt