weather-image
12°

Chor „Chorisma“ liebt es leicht und locker / Sangesfreude und Anspruch auf einen Nenner gebracht

Mit einem Schmuckstück gut eingestimmt

Chorsänger Steve Meechan fertigte für Chorleiterin Regina Rauch eine silberne Stimmgabel an.

veröffentlicht am 22.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:21 Uhr

270_008_4092869_wvh_Choris.jpg
Von Ernst August Wolf Hameln. Ludwig Uhlands „Drum singe, wem Gesang gegeben“ mag auf viele Chöre der Region zutreffen, die Zahl der Sangesfreudigen hierzulande ist Legion. Die derer, die Freude und professionellen Anspruch erfolgreich vereinen, dagegen überschaubar. Das im Frühjahr 2006 vom ehemaligen Hamelner Singkreismitglied Bettina Roller-Matthäus „probeweise“ gegründete Ensemble „Chorisma“ gehört sicherlich dazu. Nur aus Spaß gesungen „Wir wollen unsere Freude am Gesang auch anderen zeigen“, erklärt Chormitglied Ulrike Lüthgen-Frieß. Erst habe der mittlerweile 40 Mitglieder starke Chor „nur aus Spaß“ gesungen, dann habe man sich aber schnell „semiprofessionelle Ziele“ gesetzt. Nicht zuletzt die amtierende Chorleiterin Regina Rauch, die, nachdem der Chor ein halbes Jahr lang in Eigenregie vor sich hingewerkelt hatte, das Szepter übernahm, hat durch ihre stimmbildnerische Arbeit die Potenziale von


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt