weather-image
30°
Knaben B Team des BHC auf Endrunden-Kurs

Mit einem Doppelerfolg auf Rang drei verbessert

Hockey (seb). Beim Punktspieltag in Peine konnte die Knaben B Mannschaft des Bückeburger HC ihren dritten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen.

veröffentlicht am 30.01.2007 um 00:00 Uhr

Schon im ersten Spiel gegen den MTV Soltau gelang der Mannschaft ein in der Höhe nicht erwarteter 4:0-Erfolg. Dabei konnte sich BHC-Keeper Felix Gelfert mit tollen Paraden auszeichnen und sogar einen Siebenmeter halten. Im zweiten Match gegen den DSV Hannover 78 erwischte das Bückeburger Team einen Traumstart. Nach perfektem Zuspiel von Paul Hühn erzielte Fin Gnieser in der 3. Spielminute das 1:0. Danach dominierte der BHC-Nachwuchs die Begegnung und konnte, sehr zur Freude der Betreuerinnen Laura Fahrenholz und Ann-Kathrin Dettmer, auch diese Partie mit 5:1 gewinnen. Für den BHC spielten: Niklas Führer (3 Tore), Jan- Hendrik Fürstenberg, Felix Gelfert, Fin Gnieser (2), Max Hildebrandt (2), Kai- Jannik Hühn, Paul Lucas Hühn (2), Malin Matz, Dennis Tebbe und Felix Zoberbier.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare