weather-image
24°
Schützenverein "Gut Ziel" Berenbusch-Nordholz beginnt die neue Saison 2008

Mit drei Pokalen beginnt das Schützenjahr

Evesen (rd). Zum Jahresbeginn werden traditionell beim SV "Gut Ziel" Berenbusch-Nordholz der Lothar-Konarske-Gedächtnis-Pokal, der LP/LG-Wanderpreis und der Glücks-Cup mit Luftdruckwaffen auf zehn Meter Entfernung ausgeschossen.

veröffentlicht am 16.01.2008 um 00:00 Uhr

Die drei Pokalgewinner (v.l.): Bernd von der Lippe, Katrin Wolff

Für den Glücks-Cup hatte sich das Schießsportleiter-Team eine besondere Modalität aus UNO-Spiel und LG-Schießen auf Glücksscheiben einfallen lassen. Aus diesem Ergebnismix wurde dann eine Wertungszahl ermittelt. Sieger wurde, wer die niedrigste Wertungszahl erreichte. Hier die Ergebnisse des Pokalschießens: Unter der Vereinsjugend wurde der Lothar-Konarske-Gedächtnis-Pokal mit dem Luftgewehr auf zehn Meter Entfernung und zehn Wertungsschüssen ausgeschossen. Sieger und Pokalgewinner wurde Katrin Wolff (96 Ring) vor Mirco Przybylski (95 Ring) und Franziska Wolff (89 Ring). Beim Neujahrsschießen LP/LG-Wanderpreis gewann wurde Bernd von der Lippe (98 Ring) vor Mirco Przybylski (96 Ring) und Alexander Bruns (96 Ring). Der durchgeführte Glücks-Cup ging an Alexander Bruns. Den zweiten Platz sicherte sich Horst Mönkhoff vor Katrin Wolff (Platz 3).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare