weather-image

SoVD Hameln-Stadt strebt Vertretung im Kreisvorstand an

Mit der Mitgliederzahl zufrieden

Hameln (gro). Als Erfolg wertete der Vorsitzende Norbert Schulz des SoVD Ortsverbandes Hameln-Stadt die Arbeit der letzten Monate für seine 1325 Mitglieder. Dazu gehörten die Durchführung von Klön- und Kegelnachmittagen, ein Fahrtenprogrammsowie der Besuch von Mitgliedern in Altenheimen.

veröffentlicht am 13.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 18:41 Uhr

Für die Zukunft stellte Schulz in der Mitgliederversammlung fest: „Die Zeit wird kommen, wo dieser Verband nötiger denn je gebraucht wird.“ Dabei denke er an die nur kurzfristig gestiegenen Renten, einen befürchteten Sozialabbau sowie die unbefriedigende Gesundheitsreform. Mit der Mitgliedsanzahl sei er zufrieden. Der Kreisverband zähle etwas über 5000 Mitglieder und „daher muss es unser Ziel als stärkster Ortsverband sein, adäquat im geschäftsführenden Kreisvorstand wieder präsent zu sein.“

Auf großes Interesse stieß das Referat von Rechtsanwalt und Notar Bernhard Niepelt mit dem Thema „Richtig erben und vererben – Das neue Erbrecht“. Anhand von Beispielen erläuterte der Referent die Grundlagen und Neuerungen des Gesetzes. Grundsätzlich stellte Bernhard Niepelt für den Erblasser fest: „Man kann eigentlich alles machen, wozu man Lust hat.“ Um aber Streitigkeiten bei den Erben zu vermeiden, riet er dringend dazu, als Erblasser das öffentliche Testament, also aufgestellt mit Hilfe eines Notar, zu wählen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt