weather-image

Mit der Königin durchs Schloss

Neue Führung in der Marienburg / Jeden Donnerstag um 19 Uhr

veröffentlicht am 13.06.2013 um 17:19 Uhr

270_008_6410534_frei_104_1506_MarienburgHauptmotiv_quer.jpg

Es war einmal auf Schloss Marienburg: Königin Marie genießt die letzten Tage in ihrem romantischen Zuhause, bevor sie für immer mit ihren Töchtern ins Exil geht. Das war 1867. Und seitdem ist viel passiert auf Schloss Marienburg. Deshalb schlüpft Königin Marie noch einmal in ihr schickes Kleid und streift mit Gästen über das Anwesen. Und zwar ab sofort jeden Donnerstag (bis 29. August) um 19 Uhr.

In der schönen Schlosskapelle wird Ihre Majestät beim gesungenen Gebet überrascht. Sie trägt ihr Lieblingskleid: ein Traum aus goldenem Brokat. Plaudernd streift sie mit dem Publikum durch die schönsten Gemächer und Salons ihres Schlosses. Da die Zofe gerade beschäftigt ist, darf man ihr auch beim Kofferpacken helfen. Die Zuschauer sind ganz nah dran an Königin Marie. Mit ihnen zusammen wandelt sie durch den Park; sie gibt ihre facettenreiche Gemütswelt preis; mal melancholisch, mal geheimnisvoll, aber auch überraschend und heiter erzählt sie die Geschichten rund um ihr Schloss. In 90 Minuten schildert Marie den Alltag am Hof unter der preußischen Besatzung; sie rezitiert zeitgenössische Dichter wie ETA Hoffmann oder Joseph von Eichendorff und spielt auf der Harfe wie auf der Laute. Wenn sie von den Mythen und Sagen rund um den Marienberg erzählt, blüht die Fantasie, und so mancher fühlt sich in eine Märchenwelt versetzt.

Voranmeldung unter der Rufnummer 0 50 69 / 34 80 00 erforderlich.

270_008_6410762_frei_120_1506_LustwandelnJS1.jpg
  • Königin Marie unterhält die Besucher.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt