weather-image
19°

Neuer Chor „modern rhythmics“ weist in die Zukunft / Ilona Beck übernimmt vorläufig die Geschäfte beim Liederkranz

Mit der Auswahl der Lieder werden die Weichen gestellt

Aerzen. Die gut besuchte Mitgliederversammlung des 83 Mitglieder (57 Aktive, 26 Förderer) zählenden Gesangvereins Liederkranz Aerzen e.V. in der Gaststätte „Zum alten Forsthaus“ wurde geleitet von der 1. stellvertretenden Vorsitzenden Ilona Beck. Aufgrund einer Erkrankung des Vorsitzenden Helfried Blickwede nimmt Ilona Beck ab sofort bis auf weiteres federführend die Amtsgeschäfte im GV Liederkranz wahr. In ihrem Jahresrückblick erinnerte Ilona Beck neben Ständchen auch an die Auftritte bei den Hamelner Chortagen, an die Teilnahme am Burgsingen in Aerzen, beim Volkstrauertag und dem Adventskonzert in der Marienkirche zu Aerzen und in Alten- und Pflegeheimen in Aerzen und Hameln, aber auch an zahlreiche Zusammenkünfte zur Pflege der Gemeinschaft.

veröffentlicht am 02.02.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 01:21 Uhr

Die geehrten Mitglieder vom Liederkranz Aerzen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt