weather-image
13°
Jugendfeuerwehr holt 150 Tannenbäume

Mit Blaulicht und Sirene

Rolfshagen (la). Der Gerätewart der Ortsfeuerwehr Rolfshagen, Ralf Kopczinsky, ist am Sonnabend mit Mitgliedern der Jugendfeuerwehr auf einem Traktor mit Anhänger durch die Straßen in Rolfshagen gefahren und hat die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt.

veröffentlicht am 16.01.2007 um 00:00 Uhr

Rund 150 ausgediente Weihnachtsbäume stapeln die Mitglieder der

Rund 150 Tannenbäume stapelten die Grünentsorger schließlich am Rande des Multifunktionsplatzes. Als Dankeschön hatten sie 250 Euro von den Einwohnern bekommen. "Die Bäume werden jetzt bis zum Osterfeuer zwischengelagert und dann verbrannt", berichtet David Schenke von der Jugendfeuerwehr. Das Tannenbaumentsorgen hat die Ortsfeuerwehr zum Anlass genommen, ein kleines Fest für Groß und Klein zu organisieren. Auf dem Multifunktionsplatz gab es Pommes, Bratwurst und Kaffee und Kuchen. Zahlreiche Leute kamen zu dem gemütlichen Beisammensein. Für die Kinder hatte die Jugendfeuerwehr einige Spiele vorbreitet. Sie konnten sich beim Torwandschießen, Hufeisenwerfen, Flaschenkegeln und bei Geschicklichkeitsspielen messen. Als Überraschung gab es für jedes Kind ein kleines Geschenk. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der Spielmannszug Rolfshagen. Ein besonderes Erlebnis war es für viele Kinder, im Feuerwehrfahrzeug mit Blaulicht und Sirene durch den Ort zu fahren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt