weather-image
17°

Mit Alkohol am Steuer

Minden/ Bückeburg. Eine 60-jährige Bückeburgerin befuhr am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr mit ihrem Auto die Viktoriastraße in Minden stadtauswärts. Als sie die Bahnhofsunterführung passiert hatte, wechselte sie vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, dessen 55-jährige Fahrerin den rechten Fahrstreifen der besagten Straße befuhr.

veröffentlicht am 08.11.2008 um 00:00 Uhr

Der Suzuki prallte gegen die linke Hinterseite des Seat. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Während der Seat anhielt, fuhr die Unfallverursacherin zunächst weiter. Kurz vor dem Erreichen einer Tankstelle an der Viktoriastraße gelang es nachfolgenden Unfallzeugen, die Suzuki-Fahrerin endlich zu stoppen. Daraufhin kehrte sie zum Unfallort zurück. Bei der nachfolgenden Unfallaufnahme durch die Polizei stellten die Beamten fest, dass die 60-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten eine Blutprobe an und nahmen die Frau mit zur Polizeiwache.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare