weather-image

VfL Bückeburg schon heute Abend um 19.30 Uhr gegen den BSV Rehden

Mit Alexander Bremer und Torben Deppe wieder mehr Alternativen

Niedersachsenliga (ku). Zwei Vereine sorgten am vergangenen Wochenende für ziemlich viel Gesprächsstoff in den Kreisen der Niedersachsenliga. Der eigentlich schon längst totgesagte VfL Bückeburg setzte die tolle Serie mit einem imponierenden 4:2-Sieg in Leer fort, der BSV Rehden drehte als erste Klub das Hinspielergebnis gegen den Meisterschaftsfavoriten VfL Oldenburg exakt um und brachte dem Klub mit dem 4:2 die vierte Niederlage überhaupt, dabei die höchste Auswärtsniederlage der laufenden Saison bei.

veröffentlicht am 01.05.2008 um 00:00 Uhr

Torben Deppe (l.) steht im Spiel gegen Rehden wieder im Kader de


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt