weather-image
20°
Aktion der Lions Clubs / Sachpreise im Gesamtwert von 36 000 Euro / Noch gibt es einige Exemplare

Mit Advents-Los-Kalender helfen und gewinnen

Landkreis (la). Die Lions-Clubs Rinteln, Schaumburg (Bückeburg) und Stadthagen laden in diesem Jahr zum fünften Mal zum Kauf ihres Advents-Los-Kalenders ein. Insgesamt 12 000 Kalender werden zum Preis von 5 Euro verkauft.

veröffentlicht am 30.11.2006 um 00:00 Uhr

Wer den Advents-Los-Kalender hat, hilft und gewinnt. Foto: la

Der Kalender wurde in zwei Ausgaben aufgelegt. Hinter 24 Türchen werden vom 1. bis zum 24. Dezember zahlreiche Gewinne im Gesamtwert von mindestens 36 000 Euro ausgelost. Die einzelnen Gewinne haben einen Gegenwert zwischen 50 und 1000 Euro. Vom Einkaufsgutschein bis zum wertvollen Gebrauchsgegenstand, vom Investmentanteil bis hin zu einer Ballonfahrt, vom Wochenende im Spitzenhotel bis zum "Weihnachtsgeld" ist alles dabei. Sämtliche Gewinne wurden von 72 Sponsoren kostenlos zur Verfügung gestellt. Der gesamte Reinerlös wird auch in diesem Jahr für gemeinnützige und soziale Projekte verwendet. Zum Beispiel wird das Projekt "Klasse 2000" gefördert, mit dem kreisweit allen Grundschulen der Einstieg in dieses Gesundheits-Präventionsprogramm ermöglicht werden soll. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Preis "Goldener Löwe", mit dem Stadthäger Schüler ausgezeichnet werden, die außerordentliches Engagement für Schule und Gesellschaft gezeigt haben. Das "Kulturfenster Obernkirchen e. V." wird bei der Umsetzung geplanter lokaler Museumsprojekte unterstützt. Der Lions-Club Stadthagen hat seine 4000 Advents-Los-Kalender bereits verkauft. In Rinteln und Bückeburg sind aber noch einige Exemplare beider Ausgaben zu bekommen. Die Kalender werden in folgenden Vorverkaufsstellen angeboten. In Rinteln bei der Buchhandlung Droste, in der Neuen Apotheke, der Geschäftsstelle der Schaumburger Zeitung, bei der Sparkasse und der bei Spielzeuginsel. In Bückeburg wird der Advents-Los-Kalender in der Hofbuchhandlung Frommhold, bei der Gärtnerei Engel& Engelke, in der Geschäftsstelle der Landeszeitung, bei der Fleischerei Mühe, bei der Sparkasse und bei Blumen Schulz verkauft. Außerdem werden die Mitglieder des Lions-Clubs Rinteln am Sonnabend auf dem Rintelner Marktplatz vertreten sein und die helfenden und gewinnbringenden Exemplare anbieten, und alle drei Lions-Clubs sind außerdem mit einem Verkaufsstand beim "Weihnachtszauber" in Bückeburg präsent. Vom 1. Dezember an werden die Nummern der Gewinn-Lose in der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung und der Schaumburger Zeitung sowie im Internet unter www.Lions-adventskalender.de veröffentlicht. Jeder Kalender kann nur einmal gewinnen. Die Gewinne sind gegen Vorlage des Original-Kalenders bis 31. Januar 2007 bei dem jeweiligen Sponsor einzulösen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare