weather-image
"Petticoats& Cowboys" blicken auf 2007 zurück / Vorstand einstimmig wiedergewählt

Mit 85 Auftritten "selbstübertroffen"

Krainhagen (clb). 85 Auftritte haben die Krainhäger "Petticoats& Cowboys" im vergangenen Jahr gemeistert - "damit hat sich unser Verein mal wieder selbstübertroffen", bilanzierte die Vorsitzende Manuela Schneider bei der Jahreshauptversammlung im "Krug zum grünen Kranz" und fügte noch schnell hinzu: "Wir sind einfach 'ne mordsmäßig tolle Truppe!" Dafür erntete sie jubelnden Applaus von ihren rund 15 anwesenden Vereinskollegen.

veröffentlicht am 13.02.2008 um 00:00 Uhr

Fliegende Kleider und feuriger Cancan - das sind die "Petticoats

Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit überreichte sie ihren Vorstandskollegen einen großen Rosenstrauß. Kein Wunder, dass die bisherigen Amtsinhaber bei den anschließenden Vorstandwahlen einstimmig wiedergewählt wurden. So bleibt Manuela Schneider weiterhin Vorsitzende, Heidje Ahrend-Struckmeier ihre Stellvertreterin, Beate Handierk Schriftführerin, Ulli Stöwer Kassenwart und Wolfgang Schmidt Beisitzer. Als Kassenprüfer wurde wieder Andreas Härting ernannt, neu an seine Seite kommt Anja Keller, die an die Stelle von Frank Warnecke tritt. Jens Schneider und Iris Warnecke werden weiterhin das Vereinsarchiv führen. Highlights des Jahres 2007 waren die Ausflüge nach Lumpzig (Thüringen), wo die Krainhäger Truppe gleich mehrere Auftritte hatte und noch die Bundesgartenschau besichtigen konnte, sowie der Besuch der Schillath-Höhle und die Silberhochzeit von Jens und Manuela Schneider, die kombiniert mit der Hochzeit ihrer Tochter und der Taufe ihres Enkelkindes gefeiert wurde. Auch den diesjährigen Winterball am 12. Januar zählte Manuela Schneider zu den Höhepunkten: "Besonders die Kinder haben sich ganz toll benommen und waren richtig edel gekleidet." Für das neu begonnene Jahr haben sich die "Petticoats& Cowboys" natürlich nicht weniger vorgenommen: Am Freitag, 15. Februar, treten einige Tänzer um 19 Uhr im "Haus des Gastes" in Bad Eilsen auf, am Sonnabend, 16. Februar, in Petershagen. In der Woche darauf, am 23. Februar, nimmt eine Männertruppe der "Petticoats" am Kalle-Zlenko-Turnier teil, um 17 Uhr geht es mit dem Krainhäger Bürgerrott zur Winterwanderung durch den Wald und um 19 Uhr wird in der Bachstraße 12 in Röhrkasten gemeinsam Spanferkel gegessen. Im Sommer sind dann wieder Fahrten zum Lichterfest nach Bodenwerder und zum Feuerwehrball der Partnergemeinde Alt-Duvenstedt geplant. Jeweils ein Wochenende will die Gruppe wieder in Rheine und Lumpzig verbringen. Als Jahreshöhepunkt ist eine mehrtägige Fahrt nach Prag vorgesehen. Ein genauer Termin steht dafür jedoch noch nicht fest.

Der neue und alte Vorstand: Einstimmig wiedergewählt wurden (v.l
  • Der neue und alte Vorstand: Einstimmig wiedergewählt wurden (v.l.) Manuela Schneider als Vorsitzende, Heidje Ahrend-Struckmeier als ihre Stellvertreterin, Beate Han dierk als Schriftführerin und Wolfgang Schmidt als Beisitzer. Foto: clb


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt