weather-image
15°
×

Mit 2,91 Promille auf dem Fahrrad

Vom Hof ihrer Dienststelle aus haben Pyrmonter Polizeibeamte am Freitag (19.7.) gegen 21.10 Uhr einen betrunkenen Radfahrer beobachten können. Den Angaben der Beamten zufolge wollte der Mann vom Einkaufsmarkt zu einem anderen Geschäft radeln. Er sei mit dem Fahrrad noch recht zügig gestartet, dann aber ins Schwanken geraten und nach einigen Schlangenlinien in eine Grünrabatte gefahren. Ein Schaden sei weder an Pflanzen, Fahrrad noch am Mann entstanden. Nachdem ein Atemalkoholtest 2,91 Promille ergeben hat, wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

veröffentlicht am 22.07.2019 um 12:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige