weather-image
14°

Mit 2,3 Promille durch Hameln

Ein Mercedes-Fahrer aus dem Landkreis Lippe ist mit einer Atemalkoholkonzentration von fast 2,3 Promille durch Hameln gefahren - Polizisten zogen den 40-Jährigen auf der Pyrmonter Straße aus dem Verkehr und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Eine Streifenwagen-Besatzung hatte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Kontrollstelle aufgebaut. Drei Minuten später stoppten die Beamten das erste Fahrzeug und landeten einen Volltreffer. Augenscheinlich stand der Mercedes-Fahrer "deutlich unter Alkoholeinfluss". Der Verdächtige wurde mit zur Wache genommen - ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

veröffentlicht am 09.08.2018 um 10:02 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare