weather-image
28°
"Schaumburger Buben" nehmen an Skat-Mannschaftsmeisterschaft in Nienburg teil

Mit 21 864 Skat-Punkten auf dem ersten Platz

Landkreis (rd). Auch der Skatklub "Schaumburger Buben" hat am 3. Februar im Hotel "Zur Krone" in Nienburg bei der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft teilgenommen, welche die Verbandsgruppe Hannover des Deutschen Skatverbands (DSKV) ausgerichtet hat.

veröffentlicht am 15.02.2007 um 00:00 Uhr

Die Glorreichen Vier (v.l.): Rudi Makrutzki, Peter Hattendorf, G

Angetreten waren zu diesem Wettkampf 50 Mannschaften mit jeweils vier Spielern aus der Verbandsgruppe Hannover. Gespielt wurden ab 9 Uhr morgens vier Serien zu je 48 Spielen, so dass die Sieger abends feiern konnten. Der ersten Mannschaft der Schaumburger Buben ist dabei ein phänomenaler Erfolg gelungen: Sie erzielte 21 864 Punkte und war damit um fast 4000 Punkte besser als die Zweitplazierten aus Schneverdingen. Die dritte Mannschaft der Schaumburger Buben belegte den fünften Platz. Und auch die Damen waren erfolgreich und erreichten die nächste Runde der Mannschaftsmeisterschaft auf der Landesebene in Bremen. Die Termine für die kommenden Monate: 11. Februar: Turnier der Verbandsgruppe Hannover im Bürgerhaus Lohnde; 12. Februar: Vorrunde Deutsche Tandemmeisterschaft im Dorfgemeinschaftshaus Kobbensen; 25. Februar: Schaumburger Meisterschaft im Dorfgemeinschaftshaus Lindhorst; 3. und 4. März: Einzelmeisterschaft der Verbandsgruppe Hannover in Nienburg-Holtorf, 31. März und 1. April: Einzelmeisterschaft des Landesverbands Niedersachsen/Bremen in Uelzen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare