weather-image
27°

Flaschenpost ist 20 Monate unterwegs

Mit 1,8 Metern pro Stunde die Weser durchpflügt

Bückeburg (bus). Ein Kreativangebot aus dem Jahr 2005 hat jetzt in der Jugendfreizeitstätte einiges Aufsehen erregt. Der "Spätzünder" war Bestandteil der Sommerferienaktion für Bückeburger Kinder. Unter dem Motto "Flaschenpost herstellen" hatten am 22. Juli acht Mädchen und Jungen unterschiedliche Modelle gebastelt und auf den portofreien Beförderungsweg geschickt. Am 22. März 2007 erreichte eine der Sendungen ihre Empfängerin. Sprich: Die zehnjährige Hausbergerin Jana Lin Sülberg fand eine der Flaschen. Das außergewöhnliche Ereignis nahm die "Stätte" zum Anlass für eine Feier.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Alles echt: Jana Lin Sülberg zeigt Patrick Tielker die aus der F


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?