weather-image
×

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Missbrauchsprozess Lügde: Beklemmende Schilderungen im Zeugenstand

DETMOLD/LÜGDE. „Ich bin hart im Nehmen“, sagt eine Rechtsanwältin, die im Lügder Missbrauchsprozess vor dem Landgericht Detmold ein minderjähriges Opfer vertritt. „Aber was ich heute gehört habe, hat mir die Tränen in die Augen getrieben.“ Konkreter wird sie nicht.

veröffentlicht am 04.07.2019 um 14:40 Uhr
aktualisiert am 26.07.2019 um 12:44 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt