weather-image
12°
×

Missbrauchsfall Lügde: Externer Prüfer soll Jugendamtsarbeit durchleuchten

Nach gefühlt erneut endloser Diskussion hat der Kreistag Hameln-Pyrmont am Dienstag die Einsetzung eines externen Prüfers im Missbrauchsfall Lügde beschlossen. Die vom niedersächsischen Innenministerium auszusuchende Person soll die Arbeit des Jugendamtes durchleuchten.

veröffentlicht am 25.06.2019 um 17:49 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige