weather-image
×

Missbrauchsfall Lügde: Ermittlungen gegen sieben Personen

WESERBERGLAND. Im Fall des jahrelangen Missbrauchs von Kindern auf einem Campingplatz in Lügde-Elbrinxen wird bislang gegen sieben Beschuldigte ermittelt. Das haben die Staatsanwaltschaft Detmold und die Polizei Bielefeld am Dienstag mitgeteilt. Die Ermittlungskommission besteht mittlerweile aus 60 Personen.

veröffentlicht am 26.02.2019 um 17:52 Uhr
aktualisiert am 26.07.2019 um 13:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt