weather-image
22°

Missbrauchsfall Lügde: Betroffene Kinder und Jugendliche sagen vor Gericht aus

Am achten Prozesstag im Missbrauchsfall Lügde vor dem Landgericht Detmold stehen am Donnerstag die Aussagen von sechs Zeugen an. Einige von ihnen sind betroffene Kinder und Jugendliche. Zudem sollen Angehörige und ein Kripobeamter aus Bielefeld aussagen. Ob der Hauptangeklagte Andreas V. den Termin durchhält, ist indes nicht klar. Als Andreas V. am Morgen in den Gerichtssaal geführt wird, zittert er am ganzen Körper. Als die Richterin Anke Grudda wenig später fragt, ob er der Verhandlung folgen könne, verneint der gebückt auf der Anklagebank sitzende 56-Jährige - und beweist damit, dass er doch etwas mitbekommt. Dann verliest Grudda, wie eine Therapeutin den Zustand zweier von ihr betreuter Geschwisterkinder einschätzt. Dabei werden die massiven Folgen der Übergriffe V.s erneut deutlich: Die Kinder leiden unter Alpträumen, sind hochgradig verunsichert und fürchten, dass der Angeklagte aus dem Gefängnis flüchten und ihnen etwas antun könnte.

veröffentlicht am 15.08.2019 um 11:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?