weather-image
×

Ministerpräsident Wulff am Hochzeitshaus eingetroffen

Hameln (ni). Von Kameras begleitet ist der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff gerade in Hameln eingetroffen. Im Hochzeitshaus trägt er sich ins Goldene Buch der Stadt Hameln ein. Mit einem "großen Bahnhof" wird er das 29. Landesfest in der Altstadt von Hameln eröffnen.

 

veröffentlicht am 20.06.2009 um 10:13 Uhr
aktualisiert am 11.08.2009 um 15:29 Uhr

Hameln (ni). Von Kameras begleitet ist der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff gerade in Hameln eingetroffen. Im Hochzeitshaus trägt er sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Ob Wulff  bei dieser Gelegenheit auch einen Blick auf das Sorgenkind Erlebniswelt Renaissance wirft, ist vom Stand der Dewezet auf dem Pferdemarkt aus nicht zu erkennen. Der Markt füllt sich inzwischen mit Menschen; sie sammeln sich vor der Hoczeitshausterrasse. Offensichtlich wollen sie den Auftritt ihres Landesvaters bei der 'Eröffnungsveranstung nicht verpassen. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt