weather-image
27°
"Good morning, Mister Mayer": Plattdeutsches Lustspiel in Müsingen

Millionär trifft Metzgermeister ...

Müsingen. "Good morning, Mister Mayer": Unter dieserÜberschrift steht ein Lustspiel der Plattdeutschen Bühne Ilvese, am Samstag, 1. März, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Müsingen. Einladende sind die Freiwillige Feuerwehr Müsingen und die Laienspieler der Volkstanzgruppe Ilvese.

veröffentlicht am 07.02.2008 um 00:00 Uhr

Das Stück spielt in der Eingangshalle des kleinen heruntergewirtschafteten Hotels "Sonne". Ausgerechnet hier kündigt sich der amerikanische Millionär "Mister Mayer" mit seiner Sekretärin Lotte Huhn an. Zur gleichen Zeit steigt Metzgermeister Guido Brammer in der Hoffnung auf ein heißes Wochenende mit seiner Verkäuferin Rosi Ritter dort ab. Er legt sich den falschen Namen "Mayer" zu und wird von Hotelportier Gustav Frosch und dem Zimmermädchen Gisela Freksen für den schwerreichen "Mister Mayer" gehalten ... Der Eintritt kostet 6,50 Euro, Einlass zu der Aufführung ist ab 18.30 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten gibt es (noch) bei Manfred Mistereck, Kurzer Weg 4, Tel. (0 5722) 32 01, Dieter Bruns, Birkenstraße 12, Tel. (0 57 22) 44 93 und Karl-Heinz Niemann, Müsinger Straße 4, Tel. (0 57 22) 54 67.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare