weather-image
24°

Michel Hopfner neuer Helfer beim MTVO

Judo. Bereits acht Mitglieder wird das Trainerteam der Obernkirchener Judoka ab Januar umfassen. Zum ersten Donnerstagstraining nach den Ferien wird Michel Hopfner sein Debüt als Helfer der derzeitigen Gruppenleiter Konstantin Ernst und Thorben Maida geben.

veröffentlicht am 03.01.2008 um 00:00 Uhr

Michel Wopfner

Michel Hopfner begann im Rahmen der Judo-AG des Schulzentrums "Am Ochsenbruch" mit dem Judosport und trat Ende 2006 in den MTV Obernkirchen ein. Schnell legte er die ersten Prüfungen zum Gelbgurt ab und bereitet sich zur Zeit auf den gelb-orangenen Gürtel vor. Bei den Vereinsmeisterschaften 2007 gelang ihm der Titel in seiner Gewichtsklasse und auch bei den Kreismeisterschaften der U17 konnte er mit Platz 3 eine gute Platzierung erreichen. Besonders stolz ist Abteilungsleiter Olaf Quest, dass mit Michel Hopfner, nach Elisa Schneider, nun bereits der zweiteÜbungsleiterhelfer aus der eigenen Jugend rekrutiert werden konnte. "Wir hoffen, noch einige unserer Jugendlichen für die Vereinsarbeit motivieren zu können." so Quest, "Da einige unserer Trainer in der nächsten Zeit ihr Studium beenden werden, brauchen wir mittelfristig motivierte Trainer und werden jugendliche Sportler Sportler bei Fortbildungsveranstaltungen des Fachverbandes unterbringen."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare